Emotion code

Der Emotion Code ist eine einfache und wirkungsvolle Methode, die emotionalen Ballast, den wir meistens ohne es zu wissen mit uns herumtragen, identifiziert und davon befreit. Laut Dr. Breadley Nelson können emotionale Lasten uns im Hier und jetzt beeinträchtigen und unsere Lebensqualität mindern. 

Was sind Emotionen wirklich?

Die Wissenschaft zeigt uns, dass alles im Universum letztendlich Energie ist: Auch unsere Körper sind Energiefelder.

Emotionen sind energetisch und es scheint, dass jede Emotion Ihre eigene Schwingungsfrequenz hat.

Auch Gedanken sind eine Art von Energie!!

Worum geht es beim EmotionCode?

Beim EmotionCode geht es darum die Lasten los zu werden und als bestmögliche Version deiner Selbst zu Leben.

Klingt ungewöhnlich, ich weiss, aber…

Lass mich dir erzählen, was die Wissenschaft festgestellt hat:
Ratten, denen beigebracht wurde, sich vor einem bestimmten Duft zu fürchten, vererbten diese Angst an ihre Kinder weiter.

Selbst bei der darauffolgenden Generation wurde noch das gleiche Angst-Verhalten festgestellt.

Ist es dir jemals so ergangen, dass du dich in einer bestimmten Situation verhalten hast wie du es von deinen Eltern oder gar Großeltern kennst?

Hast du dich je gefragt, wie es dazu gekommen ist, dass du diese Verhaltensmuster übernommen hast?


Die Antwort kann in der Vererbung von Emotionen liegen.

Wenn wir emotionale Zustände wie Stress, Angst oder Depression in unserem Körper speichern und über mehrere Generationen vererben, stellt sich eine große Frage:

Wie viel emotionalen Ballast tragen wir womöglich mit uns mit, ohne uns darüber bewusst zu sein?

Und wie beeinflusst dieser Ballast dein Leben?

Seit unsere Kindheit, haben wir alle gelernt Gefühle in uns zu verbergen. Wir sind konditioniert worden nur das zu zeigen, was andere sehen wollten.

 

Um unser Leben zu bewältigen und uns vor weiteren emotionalen Verletzungen zu schützen, haben wir unbewusst eine Mauer um uns gebaut.

Vereinbare einen Termin und spüre die Erleichterung!